Wege zu
innovativer und
professioneller
Dienstleistungsarbeit
dienstleistung als kunst

Verein für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung

Konzeptuelle Grundlagen, Entwicklung und Erprobung von Lernkonzepten, Verbundkoordination

Der Verein für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung München ist Koordinator des Verbundvorhabens KunDien. Zusätzlich ist er  für die Konzeptionierung und Durchführung  von Lernprozessen in den Unternehmen zuständig. Dazu führt der VAB  Lernbedarfs- und Lernchancenanalysen in den Unternehmen durch und entwickelt gemeinsam mit der Alanus Hochschule spezifische Lernkonzepte einschließlich begleitender Übungen und künstlerischer Aktivitäten. Die Lernkonzepte werden praktisch erprobt und optimiert. Ferner entwickelt der VAB gemeinsam mit der Alanus Hochschule ein integriertes Konzept aus den Ansätzen des erfahrungsgeleiteten Arbeitens und Lernens sowie des „künstlerischen Handelns“. Der VAB wirkt zudem bei der Entwicklung eines neuen Leitbildes „Dienstleistungskünstler/in“ und bei dem Transfer der Projektergebnisse mit.

Der VAB München forscht als gemeinnützige Forschungseinrichtung seit 30 Jahren zu Fragen des künstlerischen Handelns, der Persönlichkeitsentwicklung und des Lernens in der Arbeit sowie zu lernförderlicher Arbeitsgestaltung. Mitarbeiter/innen des VAB waren u.a. beteiligt an Modellversuchen zur beruflichen Bildung (z.B. „Ausbildung der Kompetenzen für erfahrungsgeleitetes Arbeiten in der Chemischen Industrie“, Ausbildung der Kompetenzen für erfahrungsgeleitetes Arbeiten im Handwerk am Beispiel des Friseurberufs“) und diversen Verbundprojekten zu Themen des Lernens in der Arbeit und lernförderlicher Arbeitsgestaltung.

 


Verbundkoordination:

Claudia Munz
Jost Wagner


Projektmitarbeiterin:

Elisa Hartmann

 

Verein für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung e.V.
Lindwurmstr. 41/43
80337 München
www.vab-ev.de

Suchen

Abschlussband des Projektes erschienen
Buch zum künstlerischen Handeln erschienen.

"Gute DIENSTLEISTUNG -
  eine KUNST!"

Abschlusstagung des Projektes KunDien am 30.Juni / 01.Juli 2011 in München

Alle Präsentationen können jetzt hier  bzw. unter --> Informationen --> Downloads heruntergeladen werden